Sie möchten uns eine Spende zukommen lassen?

Darüber freuen wir uns natürlich sehr!


Ohne das finanzielle Engagement von Menschen wie Ihnen, wäre uns zum Beispiel das Aufrechterhalten der First-Responder-Gruppe, die alleine aus Vereinsmitteln finanziert wird, nicht möglich. Aber auch der "normale" Feuerwehrdienst ist bei kleinen Feuerwehreinheiten, so wie sie auf dem Land üblich sind, regelmäßig nur mit Unterstützung eines Fördervereins und privaten Spendern möglich. Die Grundausrüstung der Feuerwehren wird selbstverständlich von der Gemeinde, als Aufgabenträger des Brandschutzes und der allgemeinen Hilfe, gestellt, diese deckt aber eben nur die "normale" Gefahrenlage ab. Außerordentliche Gefahrenlagen wie Stürme, Hochwasser, lange Trockenperioden oder gestiegene Waldbrandgefahren, so wie sie in den letzten Jahren stetig zunehmen, und insbesondere die aktuelle Coronakrise zeigen den Hilfskräften über alle Organisationen hinweg regelmäßig ihre persönlichen aber auch materiellen Grenzen auf.  

 

Der Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Weltersburg e.V. ist seit Ende 2019 als gemeinnütziger Verein gemäß §52 AO anerkannt. Zweck des Vereins ist die Förderung des Feuerschutzes (§52 AO, Nr.12) und die Förderung der Rettung aus Lebensgefahr (§52 AO, Nr.11).   (Vereinssatzung ansehen)

 

 

Ihr Spende können Sie daher steuerlich geltend machen. Gerne stellen wie Ihnen zu diesem Zweck eine Spendenbescheinigung aus. Für Einzelspenden bis 200€ ist eine solche Spendenbescheinigung gemäß dem Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements  aber nicht zwingend erforderlich. Es reicht aus, wenn Sie bei der Überweisung als Verwendungszwecke folgende Angaben machen:

Spende für Freiw. Feuerwehr Weltersburg, Freistellung durch FA Altenkirchen/Hachenburg, AZ 02/670/35674 KVI/2 v. 28.10.2019

Versehen mit diesen Angaben, wird der Überweisungsträger vom Finanzamt als Spendenbescheinigung anerkannt.

Wenn sie möchten, dass Ihre Spende zweckgebunden für die First-Responder-Gruppe verwendet wird, geben Sie beim Verwendungszweck statt "Spende für Freiw. Feuerwehr" bitte "Spende für First-Responder" an. Die restlichen Angaben sind identisch.

Unsere Bankverbindung für Ihre Spende:

NASPA Wallmerod

DE07 5105 0015 0982 0107 80

BIC: NASSDE55XXX


Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns über mail(at)first-responder-weltersburg.de


VIELEN DANK !